Posted by on Mrz 16, 2014 in Kater Clärens, Katzengeschichten | Keine Kommentare

Wieder ein lustige Katzengeschichte von Kater Clärens

Ich grüße Euch, da bin ich wieder.

Eins vorweg, ich werde hier jetzt nicht auf die Provokationen von Kater Schmusi in diesem Blog eingehen.

Das regel ich anders…, wenn er es nicht erwartet!

Gestern Abend hatten wir wieder unseren gemütlichen  Kaminabend. Herrchen, Frauchen, die drei Kläffer und wir fünf Katzen versammeln uns dann im Wohnzimmer und geniessen die Ofenwärme. Wenn wir dann 29 Grad Zimmertemperatur erreicht haben, fangen Frauchen und Herrchen an zu schwitzen und reißen sich ihr Fell vom Leib.  Die Fenster dürfen sie nicht öffnen, weil sonst die Gefahr besteht, dass Miezi wieder das Weite suchen könnte. Die Hunde und meine Katzenfreunde lieben die Sauna-Gänge, es fehlt jetzt nur noch der Aufguss.

Was werden Herrchen und Frauchen nur machen, wenn der Sommer beginnt? Sicherlich spielen wir immer noch Kaminabend – weil es ja so gemütlich ist -, mit den Füssen im Eimer mit Eiswürfeln, offener Kühlschranktür und mit Filmen im TV wie „Der Spion, der aus der Kälte kam“ etc.

Warum kann ich nicht auch einfach mein Fell ablegen, wenn es sooooo heiß wird?

In diesem Sinne, bis morgen

Euer Kater Clärens für Katzengeschichten